HA-RA BLOG
zurück

Die Kräuterspirale richtig bepflanzen

Wer sich eine Kräuterspirale in den Garten bauen will oder vielleicht schon eine hat, sollte darauf achten die jeweiligen Kräuter an die richtige Stelle zu pflanzen. Durch den perfekten Platz in der Kräuterspirale entfalten sich die Pflanzen erst so richtig. Die Kräuterspirale an sich sollte an einem vollsonnigen Standort im Garten platziert sein, da die meisten Kräuter die Wärme und das Licht zum Wachsen brauchen. Der optimale Standort wird durch eine südliche Ausrichtung abgerundet, d.h. dass die Spirale sich nach Süden hin öffnet. Das spiralförmige Beet wird anschließend in drei Zonen unterteilt. Die obere, mittlere und untere Zone.   Obere Zone Diese Zone sollte einerseits voll in der Sonne liegen und außerdem mit einem durchlässigen, mageren und trockenen Substrat gefüllt sein. Mediterrane Kräuter, wie z.B. Thymian, Majoran, Salbei, Rosmarin, Lavendel, Bohnenkraut, Stevia (Süßkraut) und Currykraut, fühlen sich an diesem Standort […]

mehr erfahren

Rhabarberkuchen Rezept

Einer der ersten heimischen Frühlingsboten unter den Gemüsesorten ist Rhabarber. Richtig, Rhabarber ist offiziell ein Gemüse, kein Obst. Die säuerlichen Stangen schmecken als Kompott, in süßen Haupt- und Nachspeisen aber vor allem als Kuchen-Belag. Zum Start der Rhabarber-Saison verraten wir euch hier ein leckeres Rezept, damit der Rhabarberkuchen sicher gelingt. Ihr benötigt für den Kuchen: 2 Eier 3 Eigelb 125g Butter 125g Zucker 250g Mehl ½ Päckchen Backpulver 3 EL gemahlene Haselnüsse 1 kg Rhabarber   Im ersten Schritt sollte zur Vorbereitung der Rhabarber geschält und in kleine Würfel geschnitten werden. Währenddessen die zwei Eier, Butter, Zucker, Mehl und das Backpulver zu einem glatten Teig rühren und auf das gefettete Backblech geben. Im nächsten Schritt werden die gemahlenen Haselnüsse auf dem Teig verteilt. Die drei Eigelb mit dem gewürfelten Rhabarber vermischen und diese Masse im letzten Schritt in die Kuchenform […]

mehr erfahren

7 to Do‘s für den perfekten Frühling

Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln bereits in Deiner Nase und Du bist voller Energie und Tatendrang. Bühne frei für 7 tolle Tipps für Deinen Frühling!   #1 – Dein Fahrrad auf Vordermann bringen Wenn keine Luft mehr in den Reifen ist, Rostflecken Dein Rad zu erobern drohen und sich die Kette lockert, dann ist es höchste Zeit, Dein Bike wieder startklar zu machen. Nach der Inspektion steht dem Fahrspaß nichts mehr im Wege. Fahr doch mal mit dem Fahrrad zur Arbeit, so tust Du auch gleich etwas für die Umwelt!   #2 – Barfuß gehen Jetzt wird es langsam wieder wärmer und wir können unsere Füßchen endlich wieder frei lassen! Barfußlaufen ist super gesund für unseren Körper. Außerdem, wer barfuß geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben 😉   #3 – Mit einer neuen Sportart starten Jetzt ist der […]

mehr erfahren

Die richtige Reihenfolge für Deine Gesichtspflege-Routine

Reinigung, Serum, Maske, Peeling, BB-Cream – das Angebot an Pflegeprodukten für das Gesicht ist groß. Da ist es nicht verwunderlich, dass man schnell den Überblick verlieren kann und viele sich die Frage stellen: „Wann wende ich wie welches Produkt an?“ Die Reihenfolge, in der die Produkte aufgetragen werden, ist wichtig. Denn nur dann können sich die Wirkstoffe optimal in der Haut entfalten. Vielleicht stellt sich einigen von euch die Frage, warum man überhaupt so viele Produkte bei der Gesichtspflege braucht. Ist es notwendig so viel Zeit in die Gesichtspflege zu investieren? Reichen Wasser und eine Creme nicht aus? Letztendlich geht es darum, dass jedes einzelne Pflegeprodukt eine unterschiedliche Wirkung erzielt. Die einzelnen Produkte ergänzen sich somit, was dazu führt, dass jedes Pflegebedürfnis der Haut individuell bedient wird. Im Folgenden erkläre ich Dir die richtige Reihenfolge von Pflegeprodukten.   1.) Die Reinigung […]

mehr erfahren

Für alle Koffeienjunkies – nach dem Kaffeetrinken niemals den Kaffeesatz wegwerfen

Wir alle lieben Kaffee. Rund 162 Liter trinkt jeder von uns durchschnittlich pro Jahr. Doch was passiert mit den Resten im Filter? Kaffeesatz ist kein Müll, sondern wertvolles Haus- und Pflegemittel. Den Kaffeesatz habe ich früher einfach entsorgt, dabei ist er ein wertvoller Rohstoff für Anwendungen im Haus, im Garten und in der Kosmetik. Als bekennender Koffeinjunkie habe ich jeden Tag eine ordentliche Menge Kaffeesatz, über den ich mich mittlerweile richtig freue, denn… Das kann der Kaffeesatz: Bye bye Schädlinge Etwas Kaffeesatz in der Blumenerde hält Schädlinge fern und wehrt sogar Schnecken ab. Das Gleiche gilt bei Maulwürfen. Die nützlichen Regenwürmer hingegen lockt Kaffeesatz in den Komposthaufen, wo sie helfen, die Verrottung voranzutreiben. Kalter Kaffeeaufguss hilft übrigens super gegen Trauermücken. Dafür einfach 100 Milliliter Kaffee mit Wasser im Verhältnis 1:1 verdünnt und in den Pflanzentopf gegeben. Die Larven der Trauermücke […]

mehr erfahren

Energie sparen beim Waschen und Putzen

Der Frühling steht vor der Tür und die guten Vorsätze zum neuen Jahr sind längst schon wieder begraben oder noch nicht umgesetzt. So geht es mir zumindest. Einer dieser guten Vorsätze könnte das Einsparen von Energie sein – sei es aus Kostengründen oder weil man sein Leben schlicht nachhaltiger gestalten möchte. All denjenigen, die noch etwas Motivation übrig haben (und allen, die trotzdem weiter lesen), möchte ich ein paar Tipps und Tricks an die Hand geben, auf relativ einfache Weise die Haushaltsreinigung energieeffizienter zu gestalten. Schaut man sich die größten Energiefresser im Haushalt an, so landen gleich drei Geräte, die für die Reinigung verantwortlich sind, unter den Top Ten. Beginnen wir mit dem Waschen (bzw. bei einem jährlichen Gesamtverbrauch in Deutschland von fast 4 Milliarden Kilowattstunden). Natürlich könnte ich jetzt damit beginnen, Euch ein neues, effizientes Set aus Waschmaschine und […]

mehr erfahren

Ziele

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg (Laotse) … diesen Spruch kennt ja wirklich fast jeder, doch ist er auch wirklich so bedeutsam? In meinem heutigen Blog möchte ich Dir aufzeigen, wie enorm wichtig es für die Erreichung eines Zieles ist, das Ziel überhaupt zu kennen. Stell Dir hierzu erst einmal vor; plötzlich klingelt Dein Telefon und Deine beste Freundin ist in der Leitung… „Hey, schön, dass ich Dich auch gleich erreiche! Sag mal, ich habe da eine ganz spontane Idee. Ich würde Dich gerne morgen abholen und mit Dir verreisen, passt Dir das gut?“ Du sagst ihr zu, legst auf und beginnst sofort damit, Deine Koffer zu packen. Welche Fragen beschäftigen Dich da plötzlich? „Um welche Uhrzeit werde ich wohl abgeholt. Wenn ich wüsste, ob schon morgens um 9 oder eher abends um 20 Uhr, dann wäre ich […]

mehr erfahren

Der Traum der Selbständigkeit

Der Wunsch nach Freiheit, flexibel zu entscheiden, wo, wann und wie ich arbeite und gleichzeitig Spaß und Begeisterung für das, was ich tagtäglich tue zu empfinden, ist eine Sehnsucht von sehr vielen Menschen. In der heutigen Zeit geht es längst nicht mehr „nur“ darum Geld zu verdienen. Gerade in der jüngeren Generation wird sehr viel mehr hinterfragt und Themen wie Sinnhaftigkeit und „zu lieben, was man tut“, gewinnen zunehmend an Bedeutung. Freiheit, Flexibilität, Spaß und Begeisterung am Job, kein Chef, der mir sagt, was ich wann und wie machen muss und auch die Möglichkeit, finanziell unabhängig zu sein und gutes Geld zu verdienen – schaut man sich all diese Aspekte an, so kommt sehr schnell der Gedanke einer Selbständigkeit auf. Häufig wird diese zwar mit den eben erwähnten positiven Attributen verbunden, aber auch mit Ängsten wie einem hohen Risiko, einer […]

mehr erfahren

Was Du heute kannst besorgen – der Kampf gegen die Trägheit der Masse

Wer kennt das nicht? Es gibt Dinge, die schiebt man gerne auf die lange Bank. Denk mal an die löchrigen Socken, die aufs Stopfen warten, lose gewordene Knöpfe, Kleidungsstücke, die mit der Hand gewaschen werden sollten, oder den Wäscheberg, der in die Waschmaschine soll. Auch die ausgebrannte Glühbirne wechselt sich nicht von selbst. Was ist mit dem Papierstapel, der wegsortiert werden muss, den kleinen Reparaturen, quietschenden Scharnieren, die geölt oder nachgezogen werden sollten oder einzelnen Kleidungsstücken, die doch gebügelt werden wollen. Du hast übrigens auch noch ein Buch, das schon lang zurückgebracht gehört und einen Freund der sehnsüchtig darauf wartet, dass Du Dich endlich meldest. Ertappt??? Heute ist doch der perfekte Tag, um all dies zu tun! Du wirst sehen, danach geht es Dir besser 😉  

mehr erfahren