HA-RA BLOG

Monat: Februar 2021

zurück

Was Du heute kannst besorgen – der Kampf gegen die Trägheit der Masse

Wer kennt das nicht? Es gibt Dinge, die schiebt man gerne auf die lange Bank. Denk mal an die löchrigen Socken, die aufs Stopfen warten, lose gewordene Knöpfe, Kleidungsstücke, die mit der Hand gewaschen werden sollten, oder den Wäscheberg, der in die Waschmaschine soll. Auch die ausgebrannte Glühbirne wechselt sich nicht von selbst. Was ist mit dem Papierstapel, der wegsortiert werden muss, den kleinen Reparaturen, quietschenden Scharnieren, die geölt oder nachgezogen werden sollten oder einzelnen Kleidungsstücken, die doch gebügelt werden wollen. Du hast übrigens auch noch ein Buch, das schon lang zurückgebracht gehört und einen Freund der sehnsüchtig darauf wartet, dass Du Dich endlich meldest. Ertappt??? Heute ist doch der perfekte Tag, um all dies zu tun! Du wirst sehen, danach geht es Dir besser 😉  

mehr erfahren

Wundermittel Zitronensäure

Wenn es um die Haushaltsreinigung geht, stößt man immer wieder auf diverse Wundermittelchen, die so einfach und banal sind, dass man nicht direkt an sie denkt und gleichzeitig so schonend und vielseitig, dass man gefühlt den halben Haushalt damit sauber bekommt. Eines dieser Wundermittelchen ist Zitronensäure. Sie ist geruchsarm und erheblich schonender als die meisten anderen Entkalkungsmittel. Am besten reine Zitronensäure in Lebensmittelqualität, dann bietet sie noch mehr Anwendungsmöglichkeiten und die gereinigten Flächen müssen nicht nachbehandelt werden (z. B. wenn sie anschließend direkt mit Lebensmitteln in Kontakt kommen). Zunächst einmal ein allgemeiner Hinweis zur Anwendung von Zitronensäure. Bei fast allen Anwendungen gilt, stets kaltes oder lauwarmes Wasser verwenden, da sonst schwer lösliches Calciumcitrat entsteht, das Haushaltsgeräte beschädigen oder Leitungen verstopfen kann. Da es sich um eine Säure handelt, sollten zudem immer die Anwendungshinweise auf der Rückseite beachtet werden. Auch, wenn […]

mehr erfahren

Anti-Aging – die richtige Hautpflege ab 30

Anti-Aging – ein Begriff, den wir spätestens ab 30 gerne auf der Verpackung eines Kosmetik-Produktes lesen. Verspricht er uns doch, dass unliebsame Falten wie von Zauberhand verschwinden und wir den Prozess der Hautalterung einfach stoppen oder sogar umkehren können. Aber wenn wir ganz ehrlich zu uns selbst sind, wissen wir natürlich, dass wir den Prozess des Alterns nicht einfach aufhalten oder gar umkehren können. Warum auch? Altern ist großartig, Altern bedeutet Leben, Altern bedeutet Erfahrungen sammeln. Altern passiert, daran können wir nichts ändern. Und wir können den natürlichen Alterungsprozess der Haut auch mit Cremes und Seren nicht aufhalten. Und damit können wir auch nicht versprechen, dass man mit der Anwendung einer Creme im hohen Alter plötzlich wieder aussieht wie frische 20. Das wollen wir auch gar nicht! Denn eine Frau (und natürlich auch ein Mann) sieht in jedem Alter schön […]

mehr erfahren

Ordnungshacks für Dein Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist ein belebter Ort, wir entspannen, schauen Filme, essen und spielen hier mit unseren Kindern oder sitzen bei Spieleabenden zusammen. Dabei kommt es oft zu Unordnung. Wir können es uns einfacher machen aufzuräumen, indem wir auch in diesem Raum ein kleines System etablieren. Hier möchte ich Dir 10 kleine Tipps geben, wie Du die Ordnung und den Überblick bewahren kannst.   1  Stauraum ist das Schlüsselwort Nutze nicht nur den Boden und die Wand als Stauraum. Z.B. kann man klassische Regale auch mitten im Raum aufstellen, so fungieren siie auch als Raumteiler. So kannst Du den Wohn- und Essbereich auf funktionale Weise voneinander trennen. Ein wahrer Blickfang bieten Regale, die man an der Decke befestigen kann, dazu findet man Online einige schöne Versionen.   2 Ein Stück kommt – ein Stück geht! Manchmal gehört zur Ordnung auch Disziplin. […]

mehr erfahren