HA-RA BLOG

Schlagwort: pflege

zurück

Fenster- und Spiegelputzen

– Kinderleicht UND streifenfrei mit umweltschonenden Produkten.   Seit Kurzem werden wir immer wieder gefragt, wie wir es schaffen, dass unsere Fenster so sauber sind. Ja, es fällt Freunden, Bekannten und der Familie dann doch auf, dass wir jetzt unsere Fenster anders reinigen. Da ich seit Kurzem Ha-Ra Berater bin, habe ich die Produkte natürlich von vorne bis hinten getestet. Daher bekommt Ihr heute von mir ein paar Tipps & Tricks für den glasklaren Durchblick. Putzen ist bei uns Familiensache, denn alle sind für den Schmutz verantwortlich, daher müssen auch unsere Jungs (13 & 15 Jahre) mit ran. Da alles gemeinsam viel schneller geht, legen wir zusammen los, um alles wieder zum Strahlen zu bringen. Gemeinsam macht eh alles viel mehr Spaß und wenn es dazu noch so kinderleicht funktioniert wie mit den Produkten von Ha-Ra, dann kann man die […]

mehr erfahren

Was bedeutet „Bio“ in der Kosmetik

Immer mehr Menschen legen Wert auf einen gesunden Lebensstil und achten vor allem in der Ernährung auf die Herkunft der Lebensmittel. Da ist es nicht verwunderlich, dass Bio-Produkte immer mehr an Bedeutung gewinnen. Was „Bio“ im Lebensmittelbereich bedeutet, ist den meisten Menschen klar – oder zumindest hat man eine ungefähre Vorstellung davon. Aber was genau bedeutet „Bio“ eigentlich bei Kosmetikprodukten und welchen Mehrwert bietet „Bio“ in Kosmetik? Darüber möchte ich in diesem Blogbeitrag ein wenig Aufklärung leisten. Bio-Kosmetik bedeutet, dass die Inhaltsstoffe des Produktes aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Oftmals wird Bio-Kosmetik mit Naturkosmetik gleichgesetzt, was aber nicht immer richtig ist. Zwar ist Bio-Kosmetik immer Naturkosmetik, aber Naturkosmetik muss nicht immer Bio-Kosmetik sein. Bei Bio-Kosmetik ist meist der Anteil pflanzlicher Inhaltsstoffe und der Anteil biologischer Inhaltsstoffe höher als bei Naturkosmetik-Produkten. Genauer gesagt, muss ein Bio-Kosmetikprodukt zu mindestens 95 % aus […]

mehr erfahren

Gesichtsreinigung am Abend

Es ist Wochenende, ein herrlicher Abend mit Freunden, gute Getränke, leckeres Essen, lustige Gespräche – die Zeit vergeht wie im Flug und ehe man sich versieht ist es später geworden als geplant. Man kommt mitten in der Nacht nach Hause und eigentlich hat man dann so gar keine Lust mehr noch ins Bad zu gehen und seine tägliche Abendroutine durchzuführen. Andere Situation: Nach einem langen Arbeitstag kommt man erschöpft nach Hause. Tür zu, Schuhe aus und nur noch eines – ab auf die Couch. Völlig erschöpft schläft man bereits nach einigen Minuten auf dem Sofa ein und wird zwei Stunden später wieder wach. In diesem Moment möchte man alles, nur nicht noch ins Bad und sich bettfertig machen. Aber! Egal, wie müde oder faul Du in dieser Situation auch bist. Du solltest auf gar keinen Fall darauf verzichten Deine Haut […]

mehr erfahren

Die richtige Waschmaschinenpflege

In vielen Haushalten ist die Waschmaschine im täglichen Gebrauch. Grund genug sich einmal mit der optimalen Pflege dieses Alltagshelfers zu beschäftigen. Die richtige Bedienung sorgt für ein zufriedenstellendes Waschergebnis. Außerdem gewährleistet sie eine lange Lebensdauer der Waschmaschine. Niedrige Temperaturen Moderne Geräte verfügen zunehmend über eine verbesserte Waschleistung. Hinzu kommt, dass Waschmittel hochwirksame Leistungen erbringen. Dadurch ist es kaum noch nötig, die Wäsche bei Temperaturen über 40 Grad zu waschen. Auf die Umwelt wirkt sich dieser Effekt besonders schonend aus. Das kommt auch den Textilien selbst zu gute. Auch der Stromverbrauch wird dadurch gesenkt. Doch für die Maschine selbst ist der Schonwaschgang alles andere als förderlich. Warum die Waschmaschine gereinigt werden sollte Bei niedrigen Waschtemperaturen werden zwar die Kleidungstücke gereinigt, allerdings werden Keime und Bakterien in der Trommel der Waschmaschine und auch im Waschmittelfach nicht abgetötet. Dabei handelt es sich häufig […]

mehr erfahren

7 goldene Regeln für die Hautpflege im Herbst

Der Herbst ist eine Übergangszeit – zwischen Sommer und Winter befindet sich die Natur in einem Zustand der Veränderung, und das ist überall sichtbar. Die Tage werden langsam kürzer, die Temperaturen werden kühler, die Bäume färben ihre Blätter in eine wunderschöne Farbenpracht. Doch nicht nur die Natur befindet sich im Wandel, auch die Bedürfnisse unserer Haut verändern sich. Es wird also Zeit, unsere Hautpflege-Routine auf den Herbst umzustellen. Aber warum verändern sich die Ansprüche unserer Haut? Das hängt in erster Linie mit der Temperaturveränderung zusammen. Während es draußen immer kälter wird, machen wir es uns drinnen so richtig schön warm und gemütlich. Was man dabei aber nicht vergessen darf – je gemütlicher wir es uns zu Hause machen, desto ungemütlicher ist die bevorstehende kalte Jahreszeit für unsere Haut. Durch den ständigen Wechsel von kalter Luft draußen und trockener Heizungsluft drinnen […]

mehr erfahren